TRADITION VERBUNDEN MIT MODERNE

Der erste Termin

Ablauf Diagnose

Das Diagnostischen Mammazentrum Dr. Sittek mit Sitz in Unterföhring oder die Radiologie Dr. Hilbertz am Prinzregentenplatz 13 sind Ihre erste Station bei der Behandlung. Beim ersten Termin legen Sie Ihre bisherigen Untersuchungsergebnisse vor. Sie besprechen mit dem Facharzt das weitere Vorgehen und können jederzeit Fragen stellen und über Ängste sprechen. Nach dem Gespräch erfolgt eine körperliche Untersuchung und alle erforderlichen Schritte werden mit Ihnen besprochen.

Meist sind dies Untersuchungen wie z.B. eine spezielle Röntgenuntersuchung (Mammographie) und/oder Ultraschalluntersuchung (Sonographie) Ihrer Brust. Bei unklarem Befund wird in örtlicher Betäubung eine Gewebeprobe entnommen (Stanzbiopsie).

Diese wird an das Institut für Pathologie versandt und beurteilt. Hier werden modernste Verfahren verwendet, deren Qualität laufend überwacht wird. Nach zirka 2 Werktagen erhalten Sie das endgültige Ergebnis der Gewebeprobe.

Sind Sie an Brustkrebs erkrankt, legen wir mit Ihnen die weiteren Schritte fest und Frau Brunner wird für Sie das sog. „Staging“ (Röntgen der Lunge, Ultraschall Oberbauch und Knochenszintigramm) koordinieren. Dabei stehen Sie bei uns immer im Mittelpunkt. Wir nehmen Rücksicht auf Ihr Befinden und unterstützen und helfen Ihnen, wo immer dies nötig oder von Ihnen gewünscht ist.